WRC-Ritt was ist das????

 

Schlicht und einfach: ein Wanderritt!

 

 

Warum dann eine andere Bezeichnung?

 

 

Der IPZV-Bundesverband Ressort „Breitensport“ wertet die jährlich errittenen Kilometer aus und vergibt einen Ehrenpreis(Wander Reiter Cup) an den Reiter, der die meisten Rittkilometer auf den vorher angemeldeten und auf der Internetseite des IPZV oder in der Verbandszeitschrift „das Islandpferd“ veröffentlichten WRC-Ritten erzielt hat.

 

Nach den Stafettenritten in 2009/2011/2013/2015/2017(wurde mit in die Wertung des WRC genommen) wollen wir hier Reitern die Möglichkeit geben Rittkilometer zu sammeln und an dieser Wertung teilzunehmen.

 

Wenn ihr selbst Ritte organisieren möchtet meldet Euch bei uns, damit der Verein die Anmeldung beim Bundesverband für Euch übernehmen kann.